Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Wasserstoffspeicher für die nachhaltige Energieerzeugung

Produkte aus eigener Entwicklung.

Erneuerbare Energien sind ein Thema, das jeden Immobilienbesitzer betrifft – und in Zukunft wird es angesichts ständig steigender Energiepreise sowie des Klimawandels immer wichtiger werden.

Seidl Energy hat die Lösung, wenn Sie neue Wege bei der Energieerzeugung und -versorgung gehen möchten! Neben Photovoltaikanlagen installieren wir Wasserstoffspeicher, die sich perfekt in bestehende Energieversorgungssysteme integrieren:

  • Ideal sind Wasserstoffspeicher in Kombination mit Photovoltaik- oder Windenergieanlagen zur Maximierung der Eigenverbrauchsquote.
  • Sie können die Energie direkt für die Versorgung der Immobilie nutzen.
  • Außerdem lässt sich die erzeugte Energie für zuverlässige Notstromversorgung einsetzen.

So funktioniert der Wasserstoffspeicher

Unsere Modelle aus eigener Entwicklung erzeugen Wasserstoff als Energiemedium. Dazu wird der Wasserstoff durch chemische Prozesse in Druckgasflaschen gespeichert und bei Bedarf in eine Brennstoffzelle zugeführt, um Elektrizität zu erzeugen.

Diese Vorteile genießen Sie mit einem Wasserstoffspeichersystem:

  • Energieunabhängigkeit
    Unsere Speicher erlauben eine langfristige Speicherung überschüssiger Energie aus erneuerbaren Quellen.
  • Flexibilität
    Wasserstoff kann vielseitig, zum Beispiel für den Heizungsbetrieb, die Stromerzeugung und E-Ladestationen, genutzt werden.
  • Umweltfreundlichkeit
    Bei der Umwandlung von Wasserstoff in Energie entsteht als Nebenprodukt lediglich Wasser, sodass die Umwelt geschont wird.
  • Fassungsvermögen
    Im Gegensatz zum normalen Batteriespeicher verfügen unsere Wasserstoffspeicher über enorme Kapazitäten für über 1.000 kWh.

Gute Gründe für Wasserstoffspeicher von Seidl Energy

Wir gehen stets mit der Zukunft und entwickeln innovative, leistungsstarke Technologien, die Ihnen den bestmöglichen Nutzen sichern. Unser Service beinhaltet:

  • Alle Leistungen aus einer Hand – von der Beratung über die Standortanalyse bis hin zur Montage.
  • Die Einhaltung aller relevanten Sicherheitsvorschriften sowie -standards.
  • Neben der Installation von Sicherheitseinrichtungen auch Schulungen für den Betrieb.
  • Regelmäßige Wartungen der Technik für eine einwandfreie Funktion, auch die Fernüberwachung ist wählbar.
Zum Seitenanfang